Zahnersatz

Die Funktionalität steckt im Detail

Aus unserer täglichen Praxis wissen wir nur allzu gut, wie häufig Probleme mit Zahnersatz auftreten. Zum einen liegt das an falscher Sparsamkeit, zum anderen jedoch an der falschen Anpassung. Denn damit der Zahnersatz die ursprüngliche Zahnfunktion voll übernehmen kann, müssen das Kausystem, die Kiefergelenke und der Zahnhalteapparat in jedem einzelnen Detail berücksichtigt werden.

Deshalb steht bei uns an erster Stelle die Analyse Ihrer Gelenke und Muskeln. Erst danach fertigen wir in unserem Labor den Zahnersatz – individuell auf die Erfordernisse abgestimmt, optimal hygienefähig und nach biomechanischen Kriterien, d.h. unter Verwendung nicht-allergisierender Materialien. Anschließend wird der mechanische Einsatz simuliert – in so genannten voll programmierbaren Artikulatoren, die Ihre Kieferbewegungen imitieren. Bevor Sie also Ihre neuen Zähne erhalten, ist die optimale Funktion sicher.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen